Interessengemeinschaft Veltenhof e.V.

Vereine und Institutionen stellen sich vor

einfforts.jpg

Mi. , 02. Dez. 2020

Jahreshauptversammlung des TVE Veltenhof für das Geschäftsjahr 2013

Wie immer lud der TVE Veltenhof auch dieses Mal am 2. Freitag des neuen Jahres zur Hauptversammlung des Sportvereins ein. Der 1. Vorsitzende Jens Mühlpforte begrüßte 82 anwesende Mitglieder und führte anschließend durch die Versammlung.

Zum Anfang der Versammlung gedachten die Mitglieder ihren verstorbenen Ehrenmitgliedern Hugo Balke und Rolf Müller. Beide erwiesen dem Verein über Jahrzehnte lang ihre Treue. 74 bzw. 65 Jahre Vereinsmitgliedschaft sind etwas Besonderes!

Anschließend folgten die Ehrungen. Sabine Franzen, Ingo Rohde, Andreas Weber und Stefan Tucholla wurden für 20jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Sonja Klenke konnte leider nicht für 40 jährige Mitgliedschaft geehrt werden, sie fehlte entschuldigt. Für Gerhard Ding und dem TVE ebenfalls ein besonderer Anlass, war die Ehrung für 75 Jahre Grün/Weiße Treue. Gerhard Ding nahm zu seinem Jubiläum ein Präsentkorb überreicht durch Jens Mühlpforte und Frank Bliesener entgegen. Harald Volker wurde zum Ehremitglied ernannt. Für seinen langjährigen Einsatz als Sozialwart und aktives Mitglied, hier insbesondere die Tischtennisabteilung zu nennen, wurde Rolf Plünnecke die „Bronzene Verdienstnadel“ des TVE verliehen.

Im Anschluss an die Ehrungen folgte der Bericht des Vorstandes und des Gesamtvorstandes. Highlights sicherlich hier die Teilnahme der Gymnastik-Damen am Interkulturellen Frauensporttag sowie der Teilnahme der Hip Hop - Gruppe „UrbanJerks“ am Tanzwettbewerb „Dance2u“ der Niedersächsischen Turnjugend. Mit sehr viel Fleiß und Ehrgeiz haben sie sich dieser Aufgabe gestellt. Mit nach Hause brachten sie am Ende einen 8. Platz, den sie sich von 32 gestarteten Tanz-Gruppen redlich verdient hatten.

Die Fußball Abteilung vermeldete den Aufstieg der 1. Herren den sie sich durch einem Sieg in einem Relegationsspiel gegen den SC Leoni verdient erkämpft hatten. Die A- und B-Jugend schafften wieder den Einzug ins Kreispokalendspiel, doch hier musste man sich seinem Gegner gegenüber geschlagen geben. Trotz dieser beiden Niederlagen ein durchaus erfolgreiches Jahr für die Fußballer.

Eine feste Größe ist der TVE auch beim Volksfest und Weihnachtsmarkt. Durch Präsenz und tatkräftiger Unterstützung seiner Mitglieder trägt der Sportverein zum Gelingen diverser Veranstaltungen bei. Selbst ausgerichtet hat der TVE im Jahr 2013 die Braunkohlwanderung, 4. Volkslauf, Jugendfußballturniere und erstmalig das Oktoberfest.

Neue Wege geht der TVE auch in der Qualifizierung von Übungsleitern. Nach dem im letzten Jahr der Erwerb von Überleiterscheinen finanziell von Verein unterstützt wurde, konnte auch dieses Jahr der Wunsch von Victoria Kabus (15) nachgekommen werden. Sie absolvierte den Lehrgang zur Übungsleiter-Assistentin und unterstützt fortan das Kinderturnen.

Zum Thema Baumaßnahmen und Anschaffungen konnte jetzt Jens Mühlpforte auch berichten. So gibt es für den A-Platz neuerdings eine Beschallungsanlage die hauptsächlich zu Spielen der Fußballmannschaften, Fußballturnieren und zum Volkslauf genutzt wird. Des Weiteren ist der Weg zur Schießsportanlage durch die Installation einer neuen Wegebeleuchtung erhellt. Schon lange am Herzen lag dem Vorstand das Erscheinungsbild des Schank- und Clubraumes. Hier konnte nun endlich in einem Zeitraum vom ca. 5 Wochen das Ganze entkernt und wieder durch jede Menge Eigenleistungen neu errichtet werden.

Sehr positiv in Erscheinen treten unsere beiden aktiven Fußball-Schiedsrichter die für ihre vielen Einsätze als „Fleißigste Schiedsrichter“ des Kreises Braunschweig ausgezeichnet wurden.Die Abteilungen Kinderturnen und Eltern-Kind Turnen freuen sich über eine neue Bewegungsbaustelle. Hier folgte die Eckensberger-Stiftung den Antrag des TVE Veltenhof und unterstütze das Projekt mit 1500 €.

Eine Ausbildungsentschädigung von 5000 € ging auf das Konto des TVE Veltenhof ein. Aufgrund eines abgeschlossenen Profivertrages durch Mitchell Weiser beim FC Bayern München stand dem TVE Veltenhof nach Richtlinien der DFL die Zahlung zu. Mit dem Fußball spielen begann er im Jahr 2000 unter den heute noch aktiven Trainer Rüdiger Derwein, der zurzeit die B-Jugend trainiert.

Der Mitgliederbestand zum Jahresende beträgt 536.

Es wurde neu gewählt:

2. Vorsitzender           Frank Bliesener
Schatzmeister            Frank Schrader
Beisitzer                    Jens Sandmann
Sozialwart                  Paul Herdegen
Jungdelegierter IG     Felix Helmert
Kassenprüfer             Sören Mühlpforte

Ausblick für das Jahr 2014
Sanierung Vereinsheim allgemein
Beregnungsanlage B- und C-Platz
Sanierung Schießstand
Sanierung Fassade Vereinsheim
Baumschnitt auf dem Sportplatzgelände

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ folgte noch einige Termine. So startet am 26.01., um 10:00 Uhr die traditionelle Braunkohlwanderung. Der Startschuss zum 5. Volkslauf fällt am 18.05.2014. Die Grün-Weiße Nacht ist dieses Jahr am 01.11.2014. Der ursprüngliche Termin bzw. angedachte Zeitraum im September überlässt man dieses Jahr der Ortsfeuerwehr. Aufgrund des Ortsbrandmeisterwechsel und dem damit verbundenen Kameradschaftsabend, hat man den Wunsch der Ortsfeuerwehr zum Termintausch entsprochen.

JHV TVE 2014 Ehrung 20

JHV TVE 2014 GDing

JHV TVE 2014 Versammlung

Nächsten Termine

Keine Termine

Sponsoren